Frühestens ab Sommer 2021 suchen Sandwallzwerge ein Zuhause!

Vorher besteht leider keine Aussicht auf einen Welpen!

Unsere Zucht

Wir züchten Zwergrauhhaarteckel im Deutschen Teckelclub / VDH .

 

Oberste Zuchtziele sind für uns gesunde und wesensfeste Welpen. Selbstverständlich werden alle geforderten und auch darüber hinaus freiwillige Gesundheitsuntersuchungen durchgeführt.

Unsere Welpen werden im Haus geboren und wachsen im Haus als Teil der Familie auf. Hierbei steht eine art- und altersgerechte Sozialisierung im Mittelpunkt. Gerne geben wir hierzu weitere Auskünfte.


Im Alter von acht bis zehn Wochen dürfen die Welpen in ihr neues Zuhause umziehen. Sie sind dann gechipt, geimpft, mehrmals entwurmt und von einem Zuchtwart des DTK begutachtet und abgenommen. Jeder Welpe wird mit einer Ahnentafel des DTK und einem EU-Heimtierausweis sowie Futter für die ersten Tage ausgestattet.

Um Probleme bei einer eventuellen Futterumstellung im neuen Zuhause zu vermeiden, lernen unsere Welpen während ihren ersten Lebenswochen sowohl Trockenfutter als auch Frischfleisch (BARF) kennen.

 

Auch nach der Abgabe stehen wir gerne als Ansprechpartner für alle „Hundefragen“ zur Verfügung!

 

Wir sind eine familiäre Zucht und haben nur gelegentlich Welpen. Bei Interesse an einem Sandwallzwerg können Sie sich gerne bei uns melden, wir geben dann gerne Auskunft zu unserer Wurfplanung. 

 

Kennenlernbesuche sind -nach vorheriger Absprache- gerne möglich, sobald eine Hündin gesichert trächtig ist.