Das sind wir

 

Wir, das sind Meike, Stefan, seit November 2014 unser Sohn Julius und seit November 2016 unsere Tochter Helene.

Seit 2007 leben wir in einem kleinen Vorort von Soest und genießen dort mit unserem bunten Rudel das Landleben. Gemeinsam bewältigen wir unseren „Hundealltag“ und sind nicht selten auf Prüfungen, Ausstellungen und Turnieren anzutreffen.
Hunde sind seit vielen Jahren Teil unseres Lebens und haben unsere Leben überhaupt zusammengeführt, auch, wenn wir Freunde völlig unterschiedlicher Rassen sind:

 

Meike ist ein absoluter Border Collie-Fan. Zwischen Januar 2013 und März 2015 sind in ihrem Kennel „Bordercharm“  drei Würfe geboren worden. Nun ruht die Border-Zucht auf unbestimmte Zeit.

 

Da ein weiterer wichtiger Lebensinhalt von mir die Jagd ist, habe ich neben unseren Zwergen einen Bayrischen Gebirgsschweisshund „Weertje“, die mir im Jagdalltag treu zur Seite steht. Von Februar 1999 bis Februar 2012 gehörte auch noch mein Deutsch Kurzhaar „Paul“ zu meinen Begleitern. Paul hat mir sehr viel beigebracht und wird immer einen ganz besonderen Stellenwert für mich haben.

 

Seit 2002 bin ich zudem Verbandsrichter für die Fachgruppen Feld, Spur, Wald, Bringen, Wasser, Bau und Schweiss.

Seit 2015 bin ich Zuchtwart und 2. Vorsitzender der Dtk-Gruppe Münster-Ascheberg.

 

Unsere Dackelzucht ist trotz meiner jagdlichen Interessen keine jagdliche Leistungszucht. Unsere Welpen werden nur auf Wunsch des einzelnen Welpenkäufers jagdlich geprägt und im Wesentlichen an Familien abgegeben.

 

Immer wieder werde ich gefragt, warum der Zwinger „vom Sandwall“ heisst. Der „Sandwall“ ist die Promenade „unserer“ Urlaubsinsel Föhr, auf der wir jedes Jahr viele schöne Stunden verbringen.